Workshops

Folgende Workshops sind für die NiCon 2019 bestätigt. Der Zeitplan folgt.

Medi Cosplay

Von A wie Auge bis Z wie Zehen – im Cosplay agieren wir häufig mit kritischen Materialien und Konstruktionen und spielen mit unserer Gesundheit. Jeder hat so zum Beispiel schon die Horrorstories von Kontaktlinsen welche mit Freunden geteilt wurden gehört – warum das keine gute Idee ist und wie man damit richtig umgeht und auch viele andere Themen welche sich auf euren grössten Schatz-eure Gesundheit -bezieht wird in diesem Vortrag fundiert und auch mit Fallbeispielen dargestellt.

Die Medi-Cosplay Vortrags-Reihe beinhaltet dabei je nach Rahmen folgende Themengebiete :
-Kontaktlinsen (Augenheilkunde)
-Abbinden/Korsettragen (Atemmechanik)
-Make-Up&Zahnprothesen (Haut & Infektionen,Kiefermechanik) -Gelenke &Gewichte (Orthopädie , vorrangig Fuß &Schultergürtel) -Consurvival (Allgemein) -Arbeitsschutz &Crafting (Arbeitsmedizin, Giftstoffe)

Das klingt jetzt alles kompliziert aber es wird sachlich, mit gewisser Ironie und einfach verständlich erklärt und die Teilnehmer sind dazu angehalten aktiv mitzudiskutieren oder aus ihrem Erfahrungsschatz zu berichten

Workshopleiter: Vivien Schmidt
Instagram: Waspany
Facebook: Waspany

Zeiten: Freitag / Workshopraum 1 / 16:00 – 17:30 Uhr

 

Der Große Manga Zeichenkurs

Lernt zeichnen von den Profis.
Von richtigen Proportionen zu ausdrucksstarken Posen, hier werden vom Großen bis hin zum Kleinen wichtige Themen abarbeitet.
Ihr lernt wie ihr Haare zeichnet, die jeden Galastern in den Schatten stellen.
Hier erfahrt ihr wie ihr Muskeln formt, bei denen ihr entscheiden könnt, ob sie ein Vakuumtshirt tagen sollen oder den passenden Faltenwurf haben.
Wenn ihr weitere Themen habt, bei denen ihr Schwierigkeiten habt oder über dir ihr mehr Erfahren wollt, nehmen wir diese natürlich gerne mit auf.
Also schaut einfach Mal vorbei. Wir freuen uns schon auf euch. Grundlegende Vorkentnisse sind gerne gesehen.

Workshopleiter: tigerct.art
Instagram: tigerct.art

Zeiten: Freitag / Workshopraum 1 / 18:00 – 19:30 Uhr

 

RohrfederZeichen – Schreibfeder herstellen

Wolltet ihr schon immer mal ausprobieren mit Rohrfeder oder einer richtigen Feder zu schreiben/zeichnen?

In diesem Workshop zeige ich euch, wie ihr mit einfachen Mitteln diese aus Schilf und/oder beispielsweise Gänsefedern selbst herstellen könnt.

Vor Ort können die Federn gleich auf Papier mit Tinte ausgetestet werden..

Workshopleiter: Traubenlila
Facebook: Traubenlila

Zeiten: Freitag / Workshopraum 1 / 20:00 – 21:00 Uhr

 

Lolita Fashion Workshop

Tauche ein in die wunderschöne Welt der Lolita Mode.

Du wolltest schon immer einmal aussehen wie der Inbegriff eines Kleidertraums?
Mit goldener Spitze, feinem Stoff und schönen Accessoires?
Hier wird erklärt was du für dein erstes Outfit brauchst, und woher du sie am einfachsten bekommst.

Eine nützliche Liste mit Informationen und Shops aus Deutschland und Europa wird dir für den Aufbau deines Kleiderschranks überreicht.
Die verschiedenen Kleidungsstile, sowie die deutsche Lolita Community werden dir mit herrlichen Fotos vorgestellt.

Die Frage was genau so ein böses Replica ist, ist ebenfalls kein Problem mehr.
Gerne könnt Ihr mir auch jede andere Frage stellen die Euch zu dem Thema
Japanische Mode‘ auf dem Herzen liegt.

Workshopleiter: MeltyWish
Instagram: _lizjuice_

Zeiten: Samstag / Workshopraum 1 / 10:30 – 11:30 Uhr

Gestalte deine eigene Contasche

In diesem Workshop kannst du deine eigene, ganz individuelle Contasche gestalten mit Stiften, Pinsel und Farbe, Perlen, Pailetten, Glitzer und einigen anderen Kleinigkeiten.

Du entscheidest wie deine Contasche aussehen soll.
Natürlich darfst du deine Tasche auch mit nach Hause nehmen.

Workshopleiter: Maike Thiemann
Facebook: FantasyDragon123

Zeiten: Samstag / Workshopraum 1 / 12:00 – 14:00 Uhr

Kreiere deinen eigenen Manga-Ordner

Bastelt zusammen mit mir euren eigenen Ordner im Mangadesign!

Zusammen in einer Gruppe lernt ihr, wie ihr mit einfachen Haushaltsmitteln einen Ordner nach euren Geschmack aufmotzt und lernt währenddessen in gemütlicher Stimmung Leute kennen.

Am Ende kann dann jeder seinen eigenen Ordner mit nach Hause nehmen.
Und keine Sorge: Während der Produktion wurden keinen Manga Leid zugefügt.

Workshopleiter: Celine Thorns
Instagram: tigerct.art

Zeiten: Samstag / Workshopraum 1 / 14:30 – 15:00 Uhr

Grundlagen des Handletterings

Schreiben kann jeder, aber Schönschreiben ist eine Kunst.

Wir zeigen euch, welche Materialien und Techniken euch dabei helfen können.
Auch ohne teure Stifte und besonderes Papier könnt ihr aus eurer Handschrift das Beste herausholen.

Natürlich gibt es auch Schnörkel und Deko, wenn ihr mögt. Kommt also vorbei und lettert euer eigenes Zitat!

Workshopleiter: Alena Colberg

Zeiten: Samstag / Workshopraum 1 / 15:30 – 17:30 Uhr

How to Künstlerstand auf einer Convention

Wie bekommt man einen Künstlerstand auf einer Convention und was muss ich alles wissen? In diesem Workshop erzähle ich euch alles zum Thema eigener Stand auf einer Convention.

Ihr erfahrt wie man sich bewirbt. Was man alles vorbereiten sollte.
Wie man seinen Stand schön aufbauen und herrichten kann.
Wo und wie man seine Artworks vorbereitet.

Was für Schwierigkeiten auftreten können und was man sonst noch so alles an wissen für einen Künstlerstand braucht.

Workshopleiter: Sinister
Web: http://www.sinister-cosart.de/

Zeiten: Samstag / Workshopraum 1 / 18:00 – 19:00 Uhr

Shibari 101 Einführung                 *Mindestalter für die Teilnahme 18 Jahre!*

Die merkwürdigen Seilmuster und verzückten Gesichter in Eurem Lieblingsmanga haben Euch schon immer fasziniert?

Diese Einführung ist für alle, die sich für Bondage/Shibari interessieren und einen praktischen Einstieg suchen.

Nach einer kurzen Kennenlernrunde folgt eine theoretischen Einführung zu den Themen Sicherheit, Materialien und Einvernehmlichkeit. Danach geht es in die Praxis: Ihr lernt erste Techniken und wie Ihr diese nutzen könnt. Hierfür solltet ihr bequeme Kleidung tragen! Diese werden entweder am mitgebrachten Partner, spontan am Nachbarn oder an sich selbst geübt.

Ein Wechsel zwischen aktivem und passiven Part ist möglich.

Workshopleiter: Björn & Steffi

Zeiten: Samstag / Workshopraum 1 / 20:00 – 21:30 Uhr

Origami Workshop

Wolltet ihr schon immer mal Origami ausprobieren?
In diesem Workshop könnt ihr es nun endlich mal austesten.
Ich zeige euch wie man aus Papier beispielsweise Schmetterlinge und Sterne falten kann.

Workshopleiter: Traubenlila
Facebook: Traubenlila

Zeiten: Sonntag / Workshopraum 1 / 10:30 – 11:30 Uhr

Drachenzeichnen leicht gemacht

Drachen faszinieren die Menschen schon seit dem frühen Mittelalter mit ihren Mythen und Sagen. Du interessierst dich auch für diese majestätischen Wesen und zeichnest gern? Dann schau doch bei meinem Workshop vorbei und lass dich in die Welt der Drachen einführen. Ich bringe dir einige Infos nahe und zeige dir Kniffe und Anleitungen zum Zeichnen von Drachen.

Stifte, Papier und ein Handout sind vorhanden aber du kannst auch gern dein Skizzenbuch und Stifte mitbringen. Wenn du möchtest, bring doch bereits vorhandene Drachenzeichnungen von dir mit. Ich schaue gern darüber und gebe dir Tipps wenn du möchtest.

Ich freue mich auf dich!

Workshopleiter: Dual Sensity
Facebook: DualSensity

Zeiten: Sonntag / Workshopraum 1 / 12:00 – 13:30 Uhr

Silk screen printing – Siebdruck           *Der Workshop wird in Englisch gehalten*

Siebdruck ist ein traditionelles Druckverfahren für Textilien, welches in der Industrie für diverse Muster und Aufschriften auf Textilien verwendet wird.

Dabei wird die Druckfarbe durch ein feinmaschiges Material hindurchgedruckt. Muster und Figuren werden dabei auf das Material aufgetragen, sodass die Farbe an diesen Stellen nicht durchlässig ist.

Diese Technik wird vor allem verwendet um auf traditionelle Art und Weise japanische Kimonos zu bedrucken. Diese Technik kann auch für das erstellen von individuellen Musterstoffen für diverse Cosplays verwendet werden.

Workshopleiter: Shinji

Zeiten: Sonntag / Workshopraum 2 / 12:00 – 13:00 Uhr

Shootingbewerbungen schreiben

In diesem Workshop möchte ich Dir zeigen, wie man sich auf Shootings richtig bewirbt, egal ob für eine Convention oder in der Freizeit und wie man professionell mit Absagen umgeht.

Mit Props und Details kann man sich gut präsentieren und wie man aus seinem Cosplay noch mehr rausholen kann, möchte ich Dir Näher bringen!
Auch zum Thema TFP und Pay Shootings werden ein paar Worte gesagt!

Ich freu mich auf euren Besuch

Workshopleiter: The Inori Project
Instagram: theinoriproject

Zeiten: Sonntag / Workshopraum 1 / 14:00 – 14:45 Uhr


Universelle Werkzeuge des Zeichnens

Wann ist ein Bild interessant? Naiv denkt man anfangs, dass das naturgetreue zeichnen das perfekte Bild macht. Schließlich ist die Realität die Norm aller Dinge. Trotzdem lieben wir Manga.

Was macht also ein makelhaftes Bild so interessant?
Hier lernt ihr, worauf es auch außerhalb des Stils wirklich ankommt. Hier lernt ihr, wie ihr richtig Recherchiert und wie ihr ein Bild überhaupt aufbaut. Unter anderen lernt ihr, wie ihr die Kompositon nutzen könnt, um den Fokus zu lenken.

Auch zeige ich euch, was es heißt, einen Kontrast zu nutzen und führe euch durch die Kanalisation, wo ihr auf furchteregende Gestalten wie der Dreidimensionalität trifft. Natürlich trifft ihr auch auf einige Gattungen der Farblehre.

Workshopleiter: tigerct.art
Instagram: tigerct.art

Zeiten: Sonntag / Workshopraum 1 / 15:15 – 16:00 Uhr

Wenn du diese Seite weiterhin nutzt, stimmst du automatisch der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Webseite sind auf „Cookies erlauben“ gesetzt, um dir das beste Erlebnis zu bieten. Wenn du diese Webseite weiterhin nutzt, ohne deine Cookie-Einstellungen zu ändern, stimmst du dieser Einstellung zu. Dies kannst du ebenso durch Klicken auf „Akzeptieren“ tun.

Schließen